Kategorie: <span>Events</span>

The Mystery of Bebra

The Mystery of Bebra
BEBRA

  • Zeitraum: 31. Mai – 11. Juni 2021
  • Anmeldung: bis Freitag, 28. Mai 2021 via Email an bebra @ informatik-biber.ch
  • Für Mädchen im Alter 10-12

Bebra weiss: Die Informatik steckt voller spannender und kniffliger Rätsel! Mit ihren Knobelaufgaben zeigt Bebra Mädchen die magische Welt der Informatik und Errungenschaften berühmter Frauen dahinter. Das Angebot mit 12 Aufgaben verschiedener Informatik-Bereiche richtet sich an Mädchen zwischen 10-12, doch natürlich können auch Jungen mitmachen.

Der Wettbewerb ist ein Angebot im Rahmen der Kampagne IT-FEUER: Mit dem IT-FEUER startet eine Schweiz weite Initiative, die für Schulen vom 10. Mai – 11. Juni 2021 ein attraktives Angebot mit spannenden online und offline Workshops, Infoveranstaltungen, Referaten und Diskussionsrunden, etc. schafft.


Aufgabenhefte 2020

Ab jetzt hier verfügbar!


Der Wettbewerb 2020 war ein grosser Erfolg!

Zum elften Mal biberten schweizweit wieder Schülerinnen und Schüler und erhielten dabei spannende Einblicke in die Welt der Informatik. Die Anzahl der teilnehmenden Schülerinnen Schüler ist erneut gestiegen: Schweizweit haben insgesamt 31’253 Kinder und Jugendliche an fast 400 Schulen am Wettbewerb teilgenommen. (mehr …)

Weiterlesen...

Statistik und Resultate Wettbewerb 2018

Statistik

310 Schulen mit insgesamt 21’313 Schülerinnen und Schüler (16’489 Deutschschweiz, 4’317 Romandie, 507 Tessin).

(mehr …)

Weiterlesen...

Frauen in Technik und Informatik – Potenzial nutzen

An der Tagung «Frauen in Technik und Informatik – Potenzial nutzen» werden 14 Projektleiterinnen und Projektleiter über ihre Erfahrungen mit geschlechtsspezifischen Initiativen berichten.

Zudem gibt Frau Prof. Renate Kosuch Einblick in ihre Genderforschung an der Technischen Hochschule Köln. Mehr dazu finden Sie in der Tagungsbroschüre.

Die zweisprachige Tagung wird gemeinsam von der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften SATW und dem Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG durchgeführt. Sie richtet sich an Bildungsfachleute und Verantwortliche von MINT-Projekten sowie Entscheidungsträger in Unternehmen und Organisationen, die MINT-Projekte unterstützen.

Die Tagung ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch notwendig: Anmeldung auf Deutsch


Swiss Olympiad in Informatics

Vom 1. Oktober bis 30. November findet auf https://soi.ch/ die erste Runde statt.  An Informatik oder Mathematik interessierte Schülerinnen und Schüler unter 20 Jahren können dort online mitmachen.

(mehr …)

Weiterlesen...

Regionalausscheidung der «FIRST® LEGO® League» am 12. Januar 2019 auf dem Campus der Hochschule Luzern – Technik & Architektur in Horw.

Die «FIRST® LEGO® League» (FLL) motiviert Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren, sich die Denkweisen von Ingenieurinnen und Wissenschaftlern zu erschliessen. In einem spannenden Wettbewerb bauen, testen und programmieren sie einen autonomen Roboter. Für die 6- bis 10-jährigen Schülerinnen und Schüler wurde die Kategorie «FIRST® LEGO® League Junior» (FLL Junior) geschaffen.

(mehr …)

Weiterlesen...

edu-i-day 2018

Der diesjährige edu-i-day findet am 31. Oktober 2018 an der EPF in Lausanne statt.
Das Programm ist vielfältig und spannend, die Fahrt nach Lausanne lohnt sich auf jeden Fall.
Melden Sie sich heute noch an!

Mehr dazu


Klassenwettbewerb für Primarschulen

Zeichne einen Roboter –  in XLogoOnline

Am 25. Oktober 2018 findet der 2. nationale Digitaltag statt, an dem sich zahlreiche Institutionen, Firmen und Hochschulen beteiligen. Ein zentrales Thema dieses Tages ist die Informatikbildung an den Schulen. Die ETH Zürich, vertreten durch das Ausbildungs- und Beratungszentrum für Informatikunterricht (ABZ), möchte deshalb zusammen mit der Universität Basel sowie den Pädagogischen Hochschulen Bern, Graubünden, Luzern und Schaffhausen zeigen, wie ein moderner und nachhaltiger Informatikunterricht aussieht.

Neben Workshops für Klassen organisieren die Hochschulen einen Programmier-Wettbewerb für Primarschulklassen (www.ethz.ch/digitaltag-wettbewerb).

Dieser Wettbewerb zeigt, dass Programmieren eine kreative Tätigkeit ist, bei der auch soziale Kompetenzen gefragt sind, und er soll die Schülerinnen und Schüler für das Programmieren begeistern.

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen an diesem Wettbewerb können Primaschulklassen aus der ganzen Schweiz. Jede Klasse darf dabei genau ein Programm einreichen.

Factsheet_Wettbewerb

(mehr …)

Weiterlesen...

9. Schweizer Tag für den Informatikunterricht (STIU)

Der neunte STIU findet am Mittwoch, dem 5. September 2018, von 12:30 bis 17:30 Uhr an der ETH Zürich statt. Nachdem der Informatikunterricht von der Primarschule bis zur Maturität für obligatorisch erklärt wurde, steht nun die kritische Phase der Umsetzung bevor. Das ABZ setzt die Entwicklung von Lernumgebungen und Lernmaterialien intensiv fort. Unter anderem unsere Programmierplattformen TigerJython und XLogoOnline sowie unsere Lehrmittelreihe «einfach Informatik» erfreuen sich immer grösseren Interesses. Der STIU 2018 bietet in 11 Workshops Weiterbildungen für Lehrpersonen aller Stufen zu unterschiedlichen Themen an. Wie immer stehen im Fokus die Nachhaltigkeit des erworbenen Wissens und das Lernen durch eigenständiges Handeln.

Anmeldung bis zum 15. Juli 2018.


Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unsererseits. Mehr dazu

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klicken, erlauben Sie deren Verwendung.

Schliessen